Fahrer und Fahrzeuge zuweisen

Fahrer und Fahrzeuge zuweisen

Damit SmartRace weiß, welches Fahrzeug gerade auf der Bahn ist und von welchem Fahrer es gefahren wird, kannst Du Einträge aus der Fahrzeug- und Fahrerdatenbank dem jeweiligen Regler zuweisen. Du findest den Dialog „Zuweisung“ im Hauptmenü in SmartRace. Die Regler sind von 1-6 nummeriert, Regler 7 ist für Ghost Cars und Regler 8 für das Pace-Car reserviert.

Wichtig: Die Zuweisung in SmartRace regelt nicht die physische Bindung zwischen Fahrzeug und Regler an Deiner Bahn. Diese musst Du weiterhin selbst vornehmen, indem Du den Schritten folgst, die in der Bedienungsanleitung der Control Unit beschrieben sind. Die Zuweisung in SmartRace regelt nur, welches Fahrzeug und welcher Fahrer in SmartRace für den jeweiligen Regler angezeigt und gewertet werden (z.B. zum Speichern von Streckenrekorden und anderen Dingen).

Der Zuweisungsbildschirm besteht aus drei Spalten: Die erste Spalte zeigt die Regler 1-6, außerdem 7 (Ghost Car) und 8 (Safety-Car bzw. Pace-Car). Die zweite Spalte zeigt alle Fahrer, die Du in der Fahrerdatenbank angelegt hast. Die dritte Spalte zeigt alle Fahrzeuge aus Deiner Fahrzeugdatenbank in SmartRace. In der mittleren und rechten Spalte kannst Du über das kleine Trichter-Symbol oben einen Bereich ausklappen, um die angezeigten Einträge nach bestimmten Kriterien zu filtern.

Um einen Fahrer und ein Fahrzeug zuzuweisen, tippst Du zunächst in der ersten Spalte den Regler an, für den Du die Zuweisung vornehmen möchtest. Der Regler wird gelb hervorgehoben. Als nächstes wählst Du einen Fahrer oder ein Fahrzeug. Um alle Zuweisungen zurückzusetzen, kannst du auf den Knopf mit dem Pfeil ganz unten rechts drücken.

Alle Änderung (auch das Zurücksetzen) werden erst gespeichert, wenn Du den grünen Speichern-Knopf am unteren Bildschirmrand drückst.