HomeBedienungsanleitungHilfe bei Problemen„Nicht zugewiesen“ erscheint im Rennbildschirm trotz korrekter Zuweisung

Trotz Zuweisung erscheint auf dem Rennbildschirm „nicht zugewiesen“ bei Fahrernamen oder Auto

Regler-Nummer vom Rennbildschirm ablesen

Wenn auf dem Rennbildschirm „nicht zugewiesen“ auftaucht, obwohl Du vermeintlich die Zuweisung Deiner Fahrzeuge und Fahrer korrekt vorgenommen hast, dann prüfe bitte nochmals, ob die Zuordnung zum jeweiligen Regler wirklich korrekt ist. Die Nummer des Reglers, den Du gerade nutzt, kannst Du vom Rennbildschirm ablesen, wenn Du mit dem Fahrzeug, das Du steuerst, über die Ziellinie fährst.

Sobald das Fahrzeug auf dem Rennbildschirm auftaucht, wird die Regler-Nummer als kleine Zahl neben dem Fahrzeugnamen angezeigt. Diesem Regler musst Du im Zuweisungsbildschirm dann einen Fahrer und ein Fahrzeug zuordnen.

War dieser Artikel hilfreich? Ja 1 Nein 1

Jetzt downloaden und echte Rennaction erleben.

© 2021 SmartRace – ein Projekt von Trademarc - Web, Apps, Print & Mehr

Alle verwendeten Videos, Bilder und Grafiken sind - soweit nicht anders gekennzeichnet - Eigentum von SmartRace. Eine Weiterverwendung zu privaten oder kommerziellen Zwecken ist ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet.

SmartRace ist eine Software für Mac, Tablets und Smartphones und dient zur Zeitnahme für Carrera Digital-Bahnen im Maßstab 1:32 und 1:24 und über den Analog-Modus auch für analoge Bahnen (z.B. Carrera Evolution, Carrera Exclusiv, Carrera Servo, Carrera Go!!!, Ninco, Scalextric oder Andere). SmartRace verbindet sich entweder per Bluetooth mit dem AppConnect-Adapter von Carrera oder nimmt die Messung im Analog-Modus per Kamera eines über SmartRace Connect verbundenen Smartphones vor. 

Carrera®, Carrera Digital® und Carrera AppConnect® sind eingetragene Markenzeichen der Carrera Toys GmbH. SmartRace ist kein offizielles Carrera-Produkt und in keiner Weise verbunden mit oder abhängig von Carrera Toys GmbH.