Benötigst Du Hilfe bei der Nutzung von SmartRace? Eine ausführliche Anleitung und Antworten auf die häufigsten Probleme und Fragen findest Du hier.

Runden werden teilweise nicht gezählt

Runden werden manchmal nicht gezählt

Dies kann mehrere Gründe haben. Am Wahrscheinlichsten ist, dass das Fahrzeug, dessen Runde nicht gezählt wurde, den Sensor verpasst hat. Dies kann zum Beispiel dann passieren, wenn die Ziellinie direkt nach einer Kurve liegt, so dass Fahrzeuge eventuell driftend über den Zielsensor fahren. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit hoch, den Sensor zu verpassen.

Ein weitere Grund könnte sein, dass jemand auf der Strecke verunfallt und das Rennen daraufhin durch drücken der START-Taste unterbrochen wird. Falls dann ein Fahrzeug gerade auf der Zielgeraden ist, rollt es möglicherweise stromlos über den Sensor und die Runde wird ebenfalls nicht gezählt.

Wenn im Modus „Freies Training“ manche Runden in der Zählung übersprungen werden und dafür dann die z.B. jeweils dritte Runde eine viel zu hohe Rundenzeit zeigt, muss die CU aus- und wieder eingeschaltet werden. Die Ursache des Problems ist derzeit unklar, ist aber unabhängig von SmartRace. Da Carrera keinerlei Protokolle offenlegt, gibt es leider derzeit keine Möglichkeit, mehr darüber herauszufinden.

Beobachtungen zeigen, dass das Verhalten entweder schon in den ersten Runden nach Einschalten der CU auftritt oder garnicht. Sollte nach Einschalten der CU innerhalb der ersten 10-15 Runden keine fehlerhafte Zählung auftreten, ist alles okay.