Tuning-Einstellungen (Geschwindigkeit, Bremsen, Tankgröße) werden scheinbar nicht übernommen, die Schieberegler werden zurückgesetzt

Tuning-Einstellungen (Geschwindigkeit, Bremsen, Tankgröße) werden scheinbar nicht übernommen, die Schieberegler werden zurückgesetzt

Wenn Du im Dialog „Tuning“ in SmartRace Veränderungen vornimmst, werden diese beim Drücken eines der grünen Knöpfe am unteren Rand des Dialogs an die Fahrzeuge gesendet und übernommen. Allerdings werden sie nur dann auch in SmartRace gespeichert, wenn dem jeweiligen Regler im Dialog „Zuweisung“ ein Fahrzeug zugewiesen wurde.

Wenn kein Fahrzeug zugewiesen ist, wird SmartRace die Schieberegler beim nächsten Aufruf des Tuning-Dialogs wieder auf die Mittelstellung zurücksetzen.

Es ist ein Fahrzeug zugewiesen, Schieberegler wird trotzdem zurückgesetzt

In diesem Fall solltest Du prüfen, ob Du ein Fahrzeug evtl. mehr als einem Regler zugewiesen hast. Wenn Du dasselbe Fahrzeug beispielsweise sowohl Regler 1, als auch Regler 4 zuweist und dann im Tuning-Dialog die Geschwindigkeit einstellst und speicherst, wird für das Fahrzeug der Wert gespeichert, der für Regler 4 eingestellt wurde. Wichtig: Das gilt nur für das Speichern der Werte in der Fahrzeugdatenbank in SmartRace. Die App überträgt trotzdem die korrekten Werte an die Bahn, da hier die Zuordnung lediglich über den Regler funktioniert.