Verbindung zu SmartRace per Kabel herstellen (Android)

Verbindung per Kabel herstellen (Android)

Mit bestimmten Android-Geräten ist es möglich, die Verbindung zwischen dem Tablet/Smartphone, auf dem SmartRace läuft, und der Control Unit per Kabel herzustellen. Wichtig: damit die Verbindung klappt, muss das verwendete Tablet/Smartphone USB-OTG-Fähig sein. Ob das der Fall ist, kann man zum Beispiel ganz einfach mit der Android-App „USB OTG Checker“ herausfinden. Ist diese Voraussetzung erfüllt, werden zwei Kabelkomponenten benötigt, um die Kabel-Verbindung zwischen SmartRace und der Control-Unit herzustellen:

1. Ein Mini DIN-Konverterkabel, das mit der Control-Unit verbunden wird.

2. Ein USB-On-The-Go-Adapterkabel (OTG), das zum verwendeten Gerät passt (z.B. Mini USB, Micro USB, etc.). Dieses Kabel wird am einen Ende mit dem Tablet/Smartphone verbunden und am anderen Ende mit dem oben genannten Mini DIN-Kabel.

Ist das Gerät per Kabel mit der Control-Unit verbunden und wird dann SmartRace gestartet, erkennt die App die Kabelverbindung automatisch.