Boxenstopp wird auch nach Verlassen der Boxengasse fortgesetzt

Brauchst Du dringend Hilfe bei der Benutzung Deiner Bahn oder von SmartRace und die Anleitung hilft Dir nicht weiter?
Dann schreibe an info@smartrace.de oder rufe an unter 0900/1777007 (1,99€/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk ggf. höher)

Boxenstopp wird auch nach Verlassen der Boxengasse ungewollt fortgesetzt

Die Control Unit erkennt am Überfahren des Sensors in der Tankschiene, dass ein Fahrzeug im „Tanken möglich“-Modus ist. Wird nun der Gashebel am Regler zu mehr als der Hälfte gedrückt, wird dieser Modus automatisch wieder verlassen. Die Folge ist, dass Fahrer theoretisch tankend um den Kurs fahren können, wenn sie nie mehr als 50% Gas geben. Um also aktiv zu verhindern, dass der Boxenstopp fortgesetzt wird, sollte der Gashebel einmal kurz möglichst weit durchgedrückt werden.