HomeBedienungsanleitungHilfe bei ProblemenRunden werden fälschlicherweise auch in der Boxengasse gezählt

Runden werden fälschlicherweise auch in der Boxengasse gezählt

Du kannst die Rundenzählung in der Boxengasse an der Control Unit an-/abschalten. Hierzu bei ausgeschalteter Control Unit „SPEED“ (Taste 5) gedrückt halten, Control Unit einschalten und „SPEED“ (Taste 5) loslassen. Durch erneutes Drücken der Taste leuchten je nach Einstellung 1 oder 2 LEDs.

  • LED 1 = Rundenzählfunktion aus
  • LED 1 + 2 = Rundenzählfunktion ein

Wähle die gewünschte Einstellung und schiebe oder fahre mit einem Fahrzeug über den Pit Lane Sensor (eingebaut in der Nachtank-Schiene). Die Einstellungen werden erst beim Überfahren übernommen. Um die Einstellungen wieder zu verlassen, drücke die Taste „START/ENTER“ (Taste 3).

Was this post helpful?

Jetzt downloaden und echte Rennaction erleben.

© 2022 SmartRace – ein Projekt von Trademarc - Web, Apps, Print & Mehr

Alle verwendeten Videos, Bilder und Grafiken sind - soweit nicht anders gekennzeichnet - Eigentum von SmartRace. Eine Weiterverwendung zu privaten oder kommerziellen Zwecken ist ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet. Bilder der ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring mit freundlicher Genehmigung des ADAC Nordrhein e.V.

SmartRace ist eine Software für Mac, Tablets und Smartphones und dient zur Zeitnahme für Carrera Digital-Bahnen im Maßstab 1:32 und 1:24 und über den Analog-Modus auch für analoge Bahnen (z.B. Carrera Evolution, Carrera Exclusiv, Carrera Servo, Carrera Go!!!, Ninco, Scalextric oder Andere). SmartRace verbindet sich entweder per Bluetooth mit dem AppConnect-Adapter von Carrera oder nimmt die Messung im Analog-Modus per Kamera eines über SmartRace Connect verbundenen Smartphones vor. 

Carrera®, Carrera Digital® und Carrera AppConnect® sind eingetragene Markenzeichen der Carrera Toys GmbH. SmartRace ist kein offizielles Carrera-Produkt und in keiner Weise verbunden mit oder abhängig von Carrera Toys GmbH.